„Du bist mein? Ich bin dein…“

Friedolin Obersteiner, Countertenor

Maren Donner, Instrumente

Ritter Friedolin ist verzweifelt. Er möchte seiner Angebeteten doch einfach nur sagen, dass er sie mag. Vielleicht sogar ein bisschen mehr als das. Aber wie soll er das nur anstellen? Immer, wenn er sie sieht, ist er so von ihrer Schönheit beeindruckt, dass er kein Wort über die Lippen bekommt. Wie gut, dass er da auf Burgfräulein Maren trifft. Sie weiß: Mit Musik wurde noch das Herz einer jeden Frau erreicht. Und sie möchte ihm helfen. Minnegesang oder – wie man heute sagt: ein Liebeslied – soll die Lösung für den schüchternen Ritter mit der herrlich besonderen Stimme sein. Um sich auf den Ernstfall vorzubereiten, muss er gut proben und austesten: Welche Lieder und welche Art Musik wohl helfen, das Herz der Geliebten zu erobern? Dazu braucht er nicht nur Maren, sondern auch Eure Unterstützung! Jeder Rat ist teuer! Und eines sei versprochen: Auf Burg Veldenz gibt es alles zu hören – vom Minnelied bis hin zum Lovesong!

Die Veranstaltung findet am Sonntag, 16. August 2020, 16.00 Uhr auf Schloss Veldenz statt.

Karten für die Veranstaltung können über das Mosel Musikfestival erworben werden.

Diese drei Vollblutmusikerinnen haben sich aus Leidenschaft für Kammermusik zusammengefunden. Die drei Musikerinnen spannen einen großen Bogen von barocken Arien von Antonio Vivaldi und Georg Friedrich Händel in besonderem Gewand sowie mittelalterlichen Tänzen, die Anklänge an die keltische Harfe erahnen lassen, bis hin zu George Gershwin.

Ein Konzert mit Ursula Thies (Sopran), Susanne Schrage (Flöte) und Ute Blaumer (Harfe).

Das Konzert findet am Samstag, 12. September 2020, 20.00 Uhr im Rittersaal statt.

Karten für die Veranstaltung können über das Mosel Musikfestival erworben werden.

Ein herzliches Dankeschön an alle Ritter, Knechte, Mägde, Musikanten und Besucher, die an diesem Wochenende zu einem unvergesslichen Konzert beigetragen haben.

Eindrücke finden Sie in der Galerie.

konzert 2019 intro

Weil das Leben kurz, manchmal zu kurz ist, erfreuen sich die Menschen seit jeher an Musik und Tanz. Cellistin Mareike Schünemann und Gitarrist Russel Poyner haben für ihr Konzert in Schloss Veldenz ein Programm mit Tänzen aus Europa und über alle Zeiten hinweg zusammengestellt.

Das Konzert findet am Samstag, 7. September 2019, 20.00 Uhr im Rittersaal statt.

Karten für die Veranstaltung können über das Mosel Musikfestival erworben werden.

Weiterlesen ...

Aktuelle Berichte zum Santiago Abenteuer finden Sie auf der Unterseite „Santiago“.

Unser Kaiser Heinrich II gab dem Grafen von Veldenz die Ehre der Einladung zur Schenkung des Königsgutes zu Koblenz an den trierischen Erzbischof und Kurfürst Poppo von Babenberg anno domini MXVIII. In sicherer Begleitung der starken Garde Metz begab sich der gräfliche Haushalt in die Liebfrauenkirche zu Koblenz.

Ein herzliches Dankeschön an alle Ritter, Knechte, Mägde, Musikanten und Besucher, die die Burg an diesem Wochenende belebt und zu einem unvergesslichen Erlebnis beigetragen haben.

Eindrücke finden Sie in der Galerie.

konzert 2018 intro

Große Tradition:
Die Schwertleite eines um die Historie der Grafschaft Verdienten.
Dies bei dem von dem Förderverein Pfalz-Veldenz gefeierten "Veldenztag" in Orten der Grafschaft. 2018 in der Veldenzstadt Lauterecken am Sonntag, dem 26. August auf dem Veldenz Platz vor dem frisch restaurierten Schloß.


Artikel in "Die Rheinpfalz": Lauterecken: Veldenz-Schloss nach Renovierung feierlich eingeweiht

In den Monaten von Mai bis Oktober bieten wir Besichtigungen mit einer spannenden Führung durch die Geschichte und die Familie von Veldenz an.

Die Führungen finden immer mittwochs um 14:00 Uhr statt.

Der Preis beträgt 5 Silberlinge, Kinder sind frei.

Weitere Details erhalten Sie von der Gräfin unter +49 651 40636

Das diesjährige Konzert „Musik auf Schloss Veldenz – Ritter, Nonnen, Königinnen” mit Waltraud Heinrich und Ralph Zedler findet am 08. September 2018 um 20.00 Uhr statt. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Mosel Musikfestivals.

Das Santiago Abenteuer

Das Santiago Abenteuer

Mit dem Pferd von Schloss Veldenz nach Santiago de Compostela.


Schloss Veldenz Sekt & Wein

foto weine

logo kruft

Hauptstrasse 15
D-54472 Veldenz
Tel. 06534 - 940918
www.arnokruft.de

2015 Schloss Veldenz Riesling Sekt brut
Traditionelle Flaschengärung – handgerüttelt Silberner Preis der Landwirtschaftskammer 88 Punkte beim Deutschen Sektpreis 2018


Facebook

Folgen Sie uns auf Facebook

www.facebook.com/schlossveldenz


Aktuelle Literatur

Die Lützelsteiner Lands Ordnung - Cover

Die Lützelsteiner Lands Ordnung. Das Landrecht des Fürstentums Pfalz-Veldenz von ca. 1580